Schwimm- & Sprunghalle im Europasportpark (SSE)

Schwimm- & Sprunghalle im Europasportpark (SSE)

Für echte Sportskanonen – das größte Schwimmbad Europas

Die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Prenzlauer Berg ist Austragungsort vieler nationaler und internationaler Wettkämpfe. Sie befindet sich an der Landsberger Allee – also in direkter Nachbarschaft zum Velodrom (Radrennbahn). Vom S-Bahnhof Landsberger Allee gibt es eine Unterführung, die zum Gebäude führt.

Die Halle fasst regulär 2.500 Zuschauerinnen sowie Zuschauer und bietet dank zusätzlicher Tribünen bis zu 4.000 Personen Platz. Und mit einer Wasserfläche von 3.391 m² ist das SSE das größte Schwimmbad Europas.

Die Schwimm- und Sprunghalle ist sehr modern: Sie bietet ein 50-m-Becken mit einer Bahn für Sportschwimmer, einen Nichtschwimmerbereich mit Lehrschwimmbecken, Rutsche, Wasserspielen und Planschbecken. Auch ein Therapiebecken findet ihr dort.

Ihr könnt Kursangebote wie zum Beispiel fürs Babyschwimmen nutzen.

Wer so viel gekämpft hat, der bekommt Hunger. Für das leibliche Wohl ist zum Glück gesorgt!

 

Erlebt ebenfalls Bade- und Schwimmspaß für Familien in Prenzlauer Bergs weiteren Hallenbädern.

Schwimm- & Sprunghalle im Europasportpark (SSE)

Wie findest du dieses Angebot? Hilf anderen. Stimm ab!

Bewertung: Ø 4.2 (6 Bewertungen)4.2651
2–16 Jahre
Montag 06:30 - 22:30 Uhr
  • Dienstag 06:30 - 22:30 Uhr
  • Mittwoch 06:30 - 22:30 Uhr
  • Donnerstag 06:30 - 22:30 Uhr
  • Freitag 11:00 - 22:30 Uhr
  • Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
Haupttarif:
normal: 5,50 €
ermäßigt: 3,50 €

Badespaß: 9,00 €
Ganztägig gültig, für 3 Personen, davon mind. 1 Erwachsener und 1 Kind. Jedes weitere Kind ab 5 Jahre (max. 2): 1,25 €
  • Spaßfaktor