Als Familie mit Kindern Berlin besichtigen

Vom Alexanderplatz bis zum Kurfürstendamm – Berlin ist schier vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten. Das bietet ordentlich Stoff für ausgedehntes Sightseeing – auch für Einheimische. 😉 Berlins Möglichkeiten für Besichtigungstouren sind dabei ganz unterschiedlich: Zum einen gibt es geführte Stadttouren, zum Beispiel im großen Doppeldecker-Bus (im Sommer auch als Cabrio) oder zu Wasser als Familien-Bootstour und Dampferfahrt über Spree und Co.

Werden die Kids müde, ist es eine gute Idee, die City-Tour in entspannten Etappen fortzuführen – als Hop-On-Hop-Off-Stadtrundfahrt. Aktiver wird’s bei geführten Fahrradtouren oder hinterm Steuer eines Trabis – denn das ostdeutsche Kultauto lässt sich mitsamt Cityguide mieten.

Auch dank BVG gibt’s unkonventionelle Citytouren: Via Nahverkehr geht die Stadttour ganz easy mit dem 100er Bus. Auf dem Gleis verschafft euch die Ringbahn eine Rundfahrt durch Berlin. Entdeckt in dieser Kategorie noch viel mehr Möglichkeiten, Berlin zu erkunden!

Gratis Schlechtwettergeeignet ListeKarte
2–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor
6–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor
6–16 Jahre
  • Spaßfaktor
10–16 Jahre
  • Spaßfaktor
4–16 Jahre
  • Spaßfaktor