Schiller-Bibliothek

Schiller-Bibliothek

Digitale Medien en masse – mit Sonic-Chairs, Spielekonsolen und Lesegarten

Ein Paradies für Kids und Teens – insbesondere Nerds 😉: Die Schiller-Bibliothek in Mitte war mal eine Kinderlesehalle und Jugendbücherei. Heutzutage ist sie ein wahres Medienzentrum mit einem immer noch klaren Schwerpunkt auf Jugendmedien: Entdeckt rund 66.000 Medien auf 1.800 m² Fläche, die sich auf drei Ebenen verteilen. Besonders die Jugendmedienetage „@hugo“ dürfte für euch interessant sein. Streift umher und stöbert so zum Beispiel durch Kinder- und Jugendbücher wie Romane, Hörbücher und Musik-CDs sowie DVDs und Blu-Rays. Auch Comics wie Mangas, Animés, Zeitschriften und Tageszeitungen findet ihr vor Ort. Und ja, klaro – keine Jugendabteilung ohne Games: Hier gibt’s Konsolenspiele für PS4, für Wii und Wii U sowie für XBOX One, Nintendo DS und Nintendo Switch. Ein klarer Schwerpunkt liegt außerdem auf Lernmedien wie zum Beispiel Lernsoftware.

Ihr habt etwas Spannendes gefunden? Dann ab mit euch in die Leselounge. Ein mega Highlight sind die beiden Sonic-Chairs (Kopfhörer-Sessel) – die haben jeweils ein iPad Air 2. Lust auf Zocken? Freut euch auf zwei Steh-Spielekonsolen (XBOX One und Wii U) sowie fünf klassische Konsolen (PlayStation 4, Wii U und nochmal XBOX One).

Die Schiller-Bibliothek lockt euch obendrein mit einem extra Makerspace an: Wechselnde Workshops lassen euch zum Beispiel Textilien bedrucken, 3D drucken oder Roboter wie mbot-Autos (Roboterautos, die eine Fahrstrecke einprogrammiert haben) sowie Drohnen programmieren. Besucht auch Handlettering- und Bullet-Journal-Workshops (dienstags 16 bis 19 Uhr). Außerdem steht euch der Makerspace samstags von 10 bis 14 Uhr zum Tüfteln unter professioneller Anleitung als Free-Lab offen.

Nutzt die großzügigen Lern- und Arbeitsplätze mit rund 20 PCs inklusive Internetzugängen, Office-Paket und Skype. Zwei Whiteboards stehen für Gruppenarbeiten bereit. Die Klassiker Farbdrucker, Scanner und Münzkopierer gibt’s ebenfalls. Das WLAN ist kostenlos und reicht vom Lesegarten bis hinauf in die zweite Etage. Ihr wollt was essen oder trinken? Dann könnt ihr euch am Snack- und Getränkeautomaten etwas auswählen und im Bistro-Bereich entspannen.

Bei all dem Angebot darf eines nicht fehlen: Veranstaltungen! Und das Programm kann sich sehen lassen. Ihr seid eingeladen, an Bibliotheks(ein)führungen, der Hausaufgabenhilfe bzw. Lernunterstützung, Vorlesestunden oder Lesungen teilzunehmen. Workshops zur Berufsorientierung sowie Sprach- und Leseförderung gibt’s auch. Für die Ferien könnt ihr Literaturpakete ausleihen – und nutzt bei Interesse doch die Medien im queer-Regal zu LGBTQIA*-Themen.

 

Neugierig geworden? Dann stöbert doch auch in Berlin-Mittes anderen Bibliotheken – und lernt dort weitere tolle Medien für Kinder und Jugendliche kennen.

Wie findest du dieses Angebot? Hilf anderen. Stimm ab!

Bewertung: 0051
3–16 Jahre
Montag 10:00 - 19:30 Uhr
  • Dienstag 10:00 - 19:30 Uhr
  • Mittwoch 10:00 - 19:30 Uhr
  • Donnerstag 10:00 - 19:30 Uhr
  • Freitag 10:00 - 19:30 Uhr
  • Samstag 10:00 - 14:00 Uhr
  • Spaßfaktor