Halloween in Berlin und Brandenburg – wenn kleine Fantasiewesen durch die Stadt zieh‘n

Wo Berliner Kinder ihren jährlichen Gruselspaß finden

Drei Kinder in Halloween-Kostümen: Pirat, Kürbis und Hexe.

Inhalt

Unheimlich gut! Ende Oktober tanzen sie durch die Stadt: flatterhafte Wesen, Hexen, Zauberer und Vampire. Sie tragen tolle Kinderkostüme, schaurige Verkleidungen und witzige Masken. Die Gesichter sind ganz grell oder blass geschminkt. Sie rollen die Augen und zeigen die Zähne, wenn sie rufen: „Süßes, sonst gibt‘s Saures!“

Aber an Halloween könnt ihr so viel mehr erleben, als nur mit den kostümierten Kindern durch die Straßen zu ziehen. Wir verraten euch als euer Berliner Familien-Freizeit-Guide, wo ihr in Berlin und Brandenburg mit Kindern prima Halloween feiern könnt. Freut euch auf Veranstaltungen und Familienfeste mit lustigen Grusel-Attraktionen für Groß und Klein.

Ein Mädchen auf einer Halloween-Party: Es hält sich lachend zwei Lutscher/Lollipops vor die Augen. Das Zimmer ist mit geschnitzten Kürbissen, Skeletten, Süßigkeiten und Co. dekoriert.

Wo kann man in Berlin und Brandenburg Halloween feiern?

Das Extavium Potsdam in Brandenburg

Das Mitmachmuseum Extavium Potsdam lädt euch jedes Jahr zu einem Halloween-Spezial ein: An diesem öffnet für euch ein Grusellabor seine Türen. Macht dort spannende, naturwissenschaftliche Experimente. Diese zeigen euch, wie ihr eurer Familie das Gruseln lehrt oder eure FreundInnen mit Gruselglibber und Co. ins Staunen versetzt.

Das FEZ in der Wuhlheide in Köpenick

Jedes Jahr aufs Neue verwandelt sich das FEZ Ende Oktober in eine kunterbunte Halloween-Welt. Dabei nutzt das Team sein weitläufiges Gelände mit seinem vielfältigen Angebot kreativ aus: In der Vergangenheit gab es zum Beispiel ein Hexenfeuer, eine Geisterschloss-Feier oder eine Halloween-Badeparty mit Graf Dracula. Dabei machen euch allerlei gruselige Aktionen ordentlich Mitmachlaune. Das Team bringt euch obendrein spielerisch traditionelle Halloween-Brauchtümer und moderne Rituale näher.

Der Filmpark Babelsberg in Brandenburg

Der Oktober im Filmpark Babelsberg lockt nicht nur TeenagerInnen und Erwachsene mit vielen „Horrornächten“. Für Kinder gibt es jedes Jahr am 31. Oktober das Kinderhalloween-Event. Lasst euch von aufwändigen, schaurig schönen Kulissen und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie begeistern. In der Regel ist die Veranstaltung für Kids ab 4 Jahren geeignet. Tipp: Schaut doch, ob es in dem jeweiligen Jahr ein Kostüm-Ticket gibt – dann kommt ein verkleidetes Kind mit voll zahlender Erwachsener bzw. Erwachsenem vergünstigt in den Filmpark.

Ab dem Nachmittag wartet in aller Regel noch die Kids-Version der „Horrornächte“ auf euch: Sie ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Die jungen Grusel-Fans sind dazu eingeladen, ausgewählte Attraktionen der regulären „Horrornächte“ auszuprobieren.

Das Museum für Kommunikation Berlin in Mitte

Jährliche Tradition hat außerdem das Halloween-Basteln im Museum für Kommunikation Berlin. Dabei bastelt ihr euch gruselige Masken (Hexe, böser Zauberer, Zombie, VampirIn – was immer ihr mögt) und kleine Monster für euer Halloween-Fest. Je nachdem gibt es obendrein an einem anderen Tag eine Taschenlampen-Führung durchs Museum.

Der Spargel- und Erlebnishof Klaistow in Brandenburg

Alljährlich steigt auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow ein Halloweenfest für die ganze Familie. In der Regel erwartet euch eine spaßige Kinder-Kostümdisko, ein Laternenumzug und ein Lagerfeuer mit Gegrilltem und Stockbrot. Abends fasziniert euch ein hübsches Feuerwerk.

Meistens stimmen euch bereits die Halloween-Wochen zuvor auf das schaurige Hoffest ein. Entdeckt an diesen den Kürbismarkt – inklusive Kürbisschnitzen und anderer tolle Kinderveranstaltungen.

Der Tierpark Berlin in Lichtenberg

Der Tierpark Berlin verwandelt sich an Halloween in eine schauderhafte Zoo-Welt. Sparziert mit der ganzen Familie durch eine mit Kürbissen und Gruselkreaturen dekorierte Parklandschaft. Ein Halloween-Programm verzaubert euch mit Gespenstern, Hexen und anderen Spukwesen.

Ein kleiner Junge, der sich für Halloween als Zauberer verkleidet hat. Er trägt einen bunten Schal und einen riesigen Zauber-Hut mit gebogenem Zipfel.

Wo sonst noch in Berlin eine Halloween-Party für Kids steigen könnte

  • Manchmal erwartet euch außerdem im Botanischen Garten in Steglitz ein Halloween-Fest.
  • Schaut doch auch mal, ob im gewünschten Jahr das Museum für Naturkunde in Mitte eine Halloween-Veranstaltung anbietet. Traditionell könnt ihr dort an einer Taschenlampen-Museumsführung teilnehmen.
  • Die Band Rumpelstil verzaubert euch gelegentlich auch an Halloween mit ihrem beliebten Taschenlampen-Konzert.