Britzer Garten

Britzer Garten

Britzer Garten
Britzer Garten
Britzer Garten
Britzer Garten

Britzer Garten

Spiellandschaft, Tiergehege, ein Wasserspielplatz und mehr – mit Osterfeuer

Der Britzer Garten in Neukölln befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau (BUGA).

Ihr findet hier auf rund 0,9 km² Fläche so viele abwechslungsreiche Angebote, dass sich euer Besuch zu jeder Jahreszeit lohnt. Besonders aber im Frühjahr und im Spätsommer erwartet euch hier ein wahres Blütenmeer – zum Beispiel aus Tulpen und Dahlien.

Ihr habt kleine Kids, die nicht so lange laufen können? Gegen einen Aufpreis könnt ihr ganz bequem eine Schmalspurbahn (eine Eisenbahn mit schmalen Schienen) nutzen. Die hält an allen wichtigen Stationen.

Die Kids können viele Kinder-Highlights erleben: Erobert eine Spiellandschaft. Da erfahrt ihr mit allen Sinnen verschiedene Naturextreme – erkundet zum Beispiel die Sandfläche „Sahara“ oder streift in einer Dschungellandschaft durch Bambus. Oder entdeckt das Baumstamm-Labyrinth.

Besucht in den Sommerferien das Lehmdorf Makunaima. Kleine Wasserratten sollten an warmen tagen außerdem den Wasserspielplatz unsicher machen. Eine Minigolfanlage lädt euch zu dem ein oder anderen Match ein.

Auch tierische Gefährten gibt’s im Britzer Garten: In Tiergehegen könnt ihr zu gesonderten Öffnungszeiten Vierbeiner wie Esel, Schafe und Ziegen sehen. Auch ein Bienenhaus ist mit dabei.

Eine weitere Attraktion ist die hier stehende, größte Sonnenuhr Europas. Die hat einen Durchmesser von riesigen 99 Metern.

Freut euch außerdem auf eine schöne, extra angelegte Seenlandschaft. Denn ihr findet hier die Irissee, den Ostsee und den Südsee. Drei Aussichtshügel von bis zu 18 Metern locken euch mit Quellen, Bächen und sogar Wasserfällen.

Auf dem höchsten Hügel erwartet euch das Café am See. Generell sorgen diverse Cafés, Restaurants, Kioske und eine Milchbar dafür, dass ihr gestärkt durch den Tag kommt.

Ihr mögt Bücher? Dann auf zur Parkbibliothek! Die versorgt euch zu speziellen Öffnungszeiten mit Literatur rund um Natur und den Gartenbau.

Von März bis Oktober gibt’s hier für euch obendrein viele Veranstaltungen. Das sind zum Beispiel das Feenfest im Mai, das Große Kürbisfest im Herbst oder der St.-Martins-Umzug im November.

Das Freilandlabor Britz, direkt im Britzer Garten, bietet euch ergänzend ein umfangreiches Veranstaltungs- und Informationsangebot im Bereich des Natur- und Umweltschutzes.

Hier gibt’s übrigens nicht nur Blumen. Neben klassischen Gärten wie einem Rosengarten gibt es hier obendrein außergewöhnliche Gartenanlagen: Wie wäre es zum Beispiel mit dem Hexengarten im Stile des Mittelalters? Der Berliner Garten hält für euch Kuriositäten wie ein Alpenveilchen namens „Perle von Zehlendorf“ und essbare Pflanzen bereit. Bei der Terrasse am Irissee stehen wiederum mediterrane Pflanzen. Und Heilkräuter findet ihr ebenso.

Am Ostersamstag erwartet euch hier alljährlich ein beeindruckendes Osterfeuer. Je nachdem gibt’s obendrein für euch (teilweise auch am Ostersonntag) Kinderaktivitäten wie das Besichtigen von Feuerwehrautos, eine Eiersuche oder ein Osterspielparcours.

 

Wichtig für euch zu wissen: Für alle, die nicht (mehr) gut oder gar nicht sehen können, gibt es ein spezielles Leit- und Informationssystem. Außerdem könnt ihr euch am Eingang Mohriner Allee gratis Rollstühle ausleihen.

Mit dem Fahrrad oder einem Hund dürft ihr nicht auf Gelände. Das Baden im See ist auch nicht erlaubt – aber es gibt für die heißen Tage (neben Wasserspielplatz) Wasserduschen. 😉

 

Britzer Garten

Wie findest du dieses Angebot? Hilf anderen. Stimm ab!

Bewertung: 0051
1–16 Jahre
normal: 2,00 €
ermäßigt: 1,00 €
  • Spaßfaktor