Alice-Museum für Kinder im FEZ

Alice-Museum für Kinder im FEZ

Alltag, Geschichte, Naturwissenschaften und Co. kinderleicht verstehen lernen

Das Alice-Museum für Kinder im FEZ (Europas größtes, gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum) in Köpenick entführt euch in eine andere Welt. Nein, nicht ins Wunderland aus der Geschichte „Alice im Wunderland“. Aber wie die Protagonistin dieses Buches geht auch ihr hier neugierig voran und schaut hinter die Fassaden.

Dieses kreative, junge Museum nimmt euch bildlich an die Hand und entdeckt mit euch die Themen unserer Welt neu. Kinder und Jugendliche im Grund- und Oberschulalter (sowie ihre erwachsene Begleitung) lernen eigentlich komplexe, gesellschaftliche Fragen neu und somit leicht verständlich kennen. Dabei betrachtet ihr diese Themen aus Alltag, Geschichte, Kunst oder den Naturwissenschaften aus verschiedenen Perspektiven. Und ihr macht mit, experimentiert, probiert selber aus! Gut zu wissen: Der spezielle Kita-Tag lädt Kids jüngeren Alters ins Alice-Museum ein.

Das Kindermuseum regt euch zum kritischen (Nach-) Denken an. Die fantasievollen Ausstellungen drehen sich häufig um aktuelle Angelegenheiten – unter anderem aus der Politik. Manche sind preisgekrönt und werden sogar zu Wanderausstellungen. Beispiele gefällig? Die Mitmachbaustelle „Young House of One“ ist in Zusammenarbeit von Kindern, Jugendlichen sowie Künstlerinnen, Künstlern, Architektinnen und Architekten entstanden. Sie vereint unter einem Dach eine Synagoge, eine Mosche und eine Kirsche unter einem Dach. Die Ausstellung „Willkommen@HotelGlobaloder“ wiederum wirft einen kritischen Blick auf die Golabilisierung – und deren Chancen, aber auch Probleme. Das Projekt „Escape to Freedom“ macht das große Thema Freiheit durch Escape-Game-Rooms spielerisch erfahrbar.

 

 

Alice-Museum für Kinder im FEZ

Wie findest du dieses Angebot? Hilf anderen. Stimm ab!

Bewertung: Ø 4.2 (7 Bewertungen)4.2751
3–14 Jahre
Samstag 12:00 - 18:00 Uhr
    Sonntag 12:00 - 18:00 Uhr
je nach Veranstaltungen Hauseintritt
  • Spaßfaktor